Milford Sound – eine nasse Angelegenheit

#category

Miles & Shores > 2017 > März

Milford Sound – eine nasse Angelegenheit

Milford Sound, UNESCO, Weltkulturerbe, Aussicht, view, Landscape, Lanschaft, Regen, regnerisch, bewölkt, cloudy, Fjordland Nationalpark
Von Wanaka (dort haben wir uns in einem Holiday Park Campingplatz die schönsten heißen Duschen nach dem Copland Track gegönnt) sind wir weiter nach Queenstown gezogen und haben dort ein fantastisches Mittagessen genossen. Danach sind wir noch brav drei Stunden Richtung Milford Sound gefahren. Das Weltnaturerbe liegt eigentlich ‚gleich um die Ecke’ von Queenstown – […]

Der Copland Track – doch etwas anstrengender als gedacht

Copland Track, to, Welcome Flat Hut, Wanderung, Wanderweg, Regen, Regenwanderung, nasses Klimam, Neuseeland, Südinsel, New Zealand, South Island, wetterfeste Kleidung, Ronnie
  Tja, der Copland Track hatte es doch ein wenig mehr in sich als angenommen. 😀 Übernachtet hatten wir auf einem DOC Campingplatz direkt am Lake Paringa. ein wunderschöner Campingplatz, allerdings reduziert auf das Notwendigste. Das Trinkwasser holt man sich direkt vom Paringa River. Einziges Manko: Unglaublich viele Sandflies. Viele Camper hatten bereits ihre Campingtische […]

Ed is back! Unser Reisemaskottchen ist wieder dabei.

Ed, Erdmännchen, Edukto, Punakaiki, Neuseeland, Westküste, Südinsel, Strand
Nachdem so viele danach gefragt haben, ist Ed das Erdmännchen, unser Reisemaskottchen, auch bei unserem Roadtrip durch Neuseeland und Australien mit von der Partie. Er hat sich einfach in den roten Handgepäckskoffer geschmuggelt und da war er auch schon in Christchurch und hat uns aus dem Koffer entgegengelacht. Auf den meisten unserer Ausflüge hat er […]

Fox Glacier – wir erobern das Eis!

Fox Glacier, Gletscher, bewoelkt, morgens, Morgentour, Heli Hike, Gletschereis
Früh ging’s los, weil wir die erste Tour am Morgen gebucht hatten: Der Heli Hike auf den Fox Glacier stand heute auf dem Plan. Unsere wetterfesten Jacken genügten, wir bekamen lediglich eigene Bergschuhe vor Ort. Für unvorbereitete Wanderer haben sie aber auch immer noch Jacken, Schuhe, Handschuhe etc. vor Ort. Meine Handschuhe sind leider auch […]

Kayakfahren in Punakaiki & die Pancake Blowholes

Ausflug, Natur, Regenwald, Tour, Tagesausflug, Punakaiki, Palmen, Reise, Urlaub, Reiseblog, Ronnie, Miles and Shores, Neuseeland, Suedinsel, Kayak, Kayaking, Kanu, Kayaktour, alleine, einzel
Die Nacht war ziemlich kalt und auch morgens war es noch recht frisch. Heute waren wir Kayakfahren auf dem Rotoroa River und ich muss sagen: es war eine der schönsten Erfahrungen, die ich bisher hatte! Einfach atemberaubend den Fluss hoch in den Regenwald zu paddeln. Das Tolle ist, dass der Rotoroa Fluss an den meisten […]

Pupu Springs & Punakaiki

Te Waipupu Springs, Pupu Springs, Neuseeland, Südinsel, Roadtrip, Ausflug, wunderschön, Farben, intenxiv. klares Wasser, Miles and Shores
Wir sind gestern noch über einen sehr kurvenreichen Berg nach Takaka (etwas nördlich des Abel Tasman NP) gefahren. Heute morgen sind wir es etwas gemütlicher angegangen und mussten im Supermarkt noch unsere Vorräte auffüllen. Wir sind dann zu den Te Waikoropupū Springs gefahren, hier gibt es angeblich das klarste Wasser der Welt – ich war […]