Unsere Route für den Australien Roadtrip

Unsere Route für den Australien Roadtrip

Miles & Shores > Australien > Unsere Route für den Australien Roadtrip

route, australien, roadtrip, urlaub, reiseroute, reisen, australia, travelblog, reiseblog, miles and shores, milesandshores, bildercollage, fotoreise, urlaubsfotos, dorrigo nationalpark, gold coast, crocodile, krokodil, kakadu, waterfall, wasserfall, nationalpark, sydney, blue mountains, fraser island, strand, beach, beste route, beste reiseroute

Für uns besonders wichtig war bei der Reisevorbereitung unsere Route für den Australien Roadtrip ordentlich zu planen. Damit wir einschättzen konnten, wie viel Zeit wir wo benötigen würden haben wir uns die Planung der Strecke aufgeteilt und jeder hatte seine eigenen Bereiche zu recherchieren. 

Vor Allem war uns wichtig, während der Reise zu wissen, wo wir am Abend schlafen würden und wohin die Reise am nächsten Tag führt, damit wir einfach in dieser intensiven Zeit auch gewisse Fixpunkte zu haben.

Unsere Route für den Australien Roadtrip

Hier erstmal die grobe Route um eine Übersicht über die Strecke zu haben:

Melbourne – Great Ocean Road – Coorong National Park – Kangaroo Island – Grampians Nationalpark – Phillip Island – Wilsons Promontory Nationalpark – Raymond Island – Kosciuzko National Park – Canberra – Royal Nationalpark – Sydney – Blue Mountains – Barrington Tops Nationalpark – Hat Head Nationalpark – Dorrigo Nationalpark – Wild Oxley National Park – Byron Bay – Gold Coast – Brisbane – Moreton Island – Fraser Island – Whitsunday Islands – Millaa Millaa Falls – Cairns / Great Barrier Reef – Barron Gorge Nationalpark – Port Douglas – Daintree Rainforest – Cape Tribulation – Cairns

Kangaroo Island, Ausflug, Reise, Roadtrip, Urlaub, Urlaubsstimmung, toll, Abenteuer, Strasse, unsealed, road, Landschaft, landscape, Miles and Shores

Die Australien Route im Detail

Klicke auf die einzelnen Punkte um mehr über die Stops zu erfahren.

Melbourne, Australien, Australia, Städtetrip, Federal Square, Strassenbahn, Free Zone, Touristen, tourists, great, cheap, guenstig, toll, schoen

Start in Australien war am 11. März. Wir hatten 3 Tage für Melborune eingeplant, wobei wir einen Tag mit Freunden beim Schnorcheln waren, also effektiv zwei Tage an denen wir die Innenstadt abgelaufen haben, auf dem Moomba Festival waren. Einen Nachmittag haben wir im Botanical Garden verbracht. Mehr als vier Tage sind unserer Erachtung nicht notwendig.

Am 4. Tag haben wir das Auto ausgeliehen und los ging’s zur ersten Campsite.

Hier geht’s zum Tagebucheintrag über Melbourne.

The Arch, Great Ocean Road, Victoria, Australien, Roadtrip, wunderschoen, must See, Port Campbell, Nationalpark, Aussichtspunkt

Beginnend mit einer Fahrt entlang der Great Ocean Road, Besichtigung der Zwölf Apostel und anderer Steinformationen entlang der Küste sowie Besichtigung des Great Otway Nationalparks, Übernachtung in Robe.

Hier geht’s zum Tagebucheintrag über die Great Ocean Road.

Coorong, National Park, Nationalpark, See, lake, Pelikane, leer, nicht viel zu sehen

 

Besichtigung des Coorong Nationalparks, indem sich zur Trockenzeit tausende Pelikane befinden, Weiterfahrt zu Granite Island und Weiterfahrt zur Fähre nach Kangaroo Island, Übernachtung bereits auf Kangaroo Island.

Tagebucheintrag über den Coorong Nationalpark &  Granite Island.

Seal Bay, Kangaroo Island, Robben, Aussichtspunkt, Meer, Tiere, Roadtrip, what do, what to see, Landschaftsfoto, Landscape, beautiful

 

Wir waren zwei ganze Tage auf Kangaroo Island, ein Tag oder zwei Tage mehr mehr wären locker noch möglich gewesen, so schön fanden wir es dort! Am zweiten Tag haben wir die Fähre abends retour genommen und nahe der Fähre auf dem Festland übernachtet. Am nächsten Tag sind wir bis Horsham gefahren.

Tagebucheintrag Kangaroo Island Tag 1

Tagebucheintrag Kangaroo Island Tag 2

Balcony, Balconies, Lookout, Grampians, Nationalpark, National Park, nebelig, wolkig, Wolken, Herbst, Australien

 

Im Grampians Nationalpark waren wir zwei Tage, eine Nacht haben wir auf dem sehr schönen Boreang Campground mitten im Park verbracht. Am letzten Tag sind wir nach Lang Lang weitergefahren.

Tagebucheintrag Grampians Nationalpark Tag 1

Tagebucheintrag Grampians Nationalpark Tag 2

Phillip Island, Victoria, Pinguin, Brutkasten, Brutkästen, Nest, Australien

 

Auf dem sehr schönen Phillip Island kann man Pinguine beim Nisten beobachten und schöne kurze Wanderungen entlang der Küste machen. Am Nachmittag sind wir weiter Richtung Wilsons Promontory Nationalpark gefahren, die Campsite vor dem Park hatten wir bereits im Vorhinein gebucht. Nach einem schnellen Check In sind wir noch in den Park und haben eine (etwas länger als gedachte) Wanderung gemacht.

Tagebucheintrag Phillip Island & Wilsons Promontory Nationalpark Tag 1

Vereker, Outlook, Lookout, Chrisi, sitzend, Miles and Shores, Reiseblog, Ziel, Wandern, Wanderung

 

An diesem Nachmittag haben wir noch eine tolle Wanderung absolviert, anschließend waren wir noch zwei Tage im Wilsons Promontory National Park.Am zweiten Tag haben wir noch eine letzte Wanderung unternommen (halber Tag) und sind dann weiter gefahren nach Sale.

Tagebucheintrag Phillip Island & Wilsons Promontory Nationalpark Tag 1

Tagebucheintrag Wilsons Promontory Nationalpark Tag 2

Tagebucheintrag Wilsons Promontory Nationalpark Tag 3

Koala, schläft, schlaeft, seelig, süß, suess, Eukalyptusbaum, Koala Trail, Miles and Shores, Reiseblog, Blog, Raymond Island

 

Auf Raymond Island kann man jede Menge wilde Koalas beobachten. Wir haben einen Tag dort verbrach, danach haben wir uns auf den weiten Weg Richtung Mount Kosciuzko gemacht.Unterwegs haben wir auf einer Rest Area übernachtet.

Tagebucheintrag Raymond Island

Mount Kosciuzko, Australien, Australia, Wiese, saftig, grün, guren, höchster Berg, highest mountain, Wanderung, wandern

Der Mount Kosciuzko ist der höchste Berg auf dem australischen Festland! Da wir auf dem Rückweg eingeregnet wurden haben wir dann in der Nahen Sonnblick Lodge übernachtet.

Tagebucheintrag Mount Kosciuszko

Canberra, Ausblick, view, Parlament, cityscape, Australien, Australia, roadtrip

 

Canberra war für uns ein kurzer Mittagsstopp. Die Hauptstadt Australiens machte erwartungsgemäß auch nicht sonderlich viel her. Nach einer schnellen Stadtrundfahrt und einem Mittagessen auf einem schönen Aussichtshügel sind wir auch schon weiter an die Küste gefahren nach Shellharbour Beach.

Tagebucheintrag Canberra & Royal Nationalpark

Royal Nationalpark, National Park, schwarz weiß, black and white, Ronnie, Miles and Shores, Ausblick, landscape, Felsen, Felsformationen

 

Der Royal National Park ist wirklich ein sehr schöner Park! Den Tag haben wir mit kurzen Wanderungen und am Strand verbracht und sind am späten Nachmittag nach Sydney gefahren.

Tagebucheintrag Canberra & Royal Nationalpark

Sydney, Opera House, Segelboot, segeln, Hafen, view, cityview

In Sydney haben wir 5 Tage verbracht, die auf alle Fälle Sinn machen. Mindestens drei Tage solltest du dir auf alle Fälle Zeit nehmen, Sydney hat wirklich viel zu bieten! 

Tagebucheintrag Sydney 1

Tagebucheintrag Sydney 2

Tagebucheintrag Sydney 3

Blue Mountains, NSW, Sydney, things to do, sonnig, schöner Tag, gutes Wetter, Empfehlungen, Pulpit Walk, Lookout, view

 

In den Blue Mountains haben wir zwei Tage verbracht und 1 Mal in der Nähe übernachtet. Am zweiten Tag ging’s nach Towoon.

Tagebucheintrag Blue Mountains Tag 1

Tagebucheintrag Blue Mountains Tag 2

Ronnie, Brücke, bridge, Barrington Tops, National Park, Wanderung, backpacking, hiking, raining, rainforest, Urwald, Regenwald

 

Ein schöner, verwilderter Nationalpark indem wir Bekanntschaft mit Blutegeln gemacht haben. Abends ging es nach Twelve Miles Creek zum Übernachten.

Tagebucheintrag Barrington Tops Nationalpark

Wallaby, Hat Head, Nationalpark, süß, gesichtet, gesehen

 

Am Morgen haben wir ein Koala Hospital besucht, danach ging es in den Hat Head Nationalpark mit zwei kurzen Wanderungen und tollen Tierbegegnungen! Am Abend ging es weiter nach Nambucca Heads

Tagebucheintrag Koala Hospital & Hat Head Nationalpark

Dorrigo National Park, Australia, Australien, Roadtrip, Womba Walk, Regenwald, Ronnie, Weg, Wanderweg, zwei Stunden, Wald, Waldweg, wandern

 

Einer unserer absoluten Lieblingsparks! Eine mittlere Wanderung führt durch den sehr schönen Park. Danach ging es noch weiter zum Wild Oxley Nationalpark wo wir bei unserer kurzen Wanderung noch Bekanntschaft mit einer Schlange gemacht haben. Diese Begegnung vergisst Ronnie bestimmt nicht so schnell. Die Nacht haben wir in Coffs Harbour verbracht.

Tagebucheintrag Dorrigo Nationalpark & Wild Oxley Rivers Nationalpark

Ronnie, surfen, surft, Byron Bay, Australien, Australia, roadtrip, Ostküste, eastcoast, travelblogger, Reiseblog, Miles and Shores, Reiseblogger, blog

 

In Byron Bay haben wir zwei Nächte geschlafen, sind aber am ersten Tag erst am späten Nachmittag angekommen. Am nächsten Tag hatten wir einen Surfkurs belegt. Tags darauf ging es weiter in den Lamington Nationalpark, wo wir eine Nacht verbracht haben.

Tagebucheintrag Byron Bay

Gold Coast, Lifeguard, beach, coastline, Küste, Hochhäuser, Stadt, am Strand, sunny day, Australien, Australia

 

Zur Gold Coast sollte man auf alle Fälle einen Abstecher machen. Wir haben den Vormittag leider beim Doktor verbracht, waren am Nachmittag dann aber auf dem Strand spazieren und haben eine kleine Tour durch Surfers Paradise gemacht.

Tagebucheintrag Gold Coast

Brisbane, Highway, Ronnie, Cityscape, city, Stadt, cityview, Städtereise, Städtetrip, Roadtrip, Australien, Australia

 

In Brisbane haben wir 4 Mal übernachtet, wovon aber ein Tag auf Moreton Island fiel. Also blieben drei Tage für Brisbane, die absolut ausreichend waren.

Tagebucheintrag Brisbane

Moreton Island, Strand, Lifeguard, Surfboard, rescue, retten, Wracks, Schiffswracks, current, Sog, Strom, stark, Gezeiten, beachten, achtung, pay attention, beach, Strand, sea, water, snorekling, Schnorcheln

 

Ostern haben wir auf Moreton Island verbracht. Am Abend ging’s mit der Fähre wieder zurück und übernachtet haben wir wieder in Brisbane.

Tagebucheintrag Moreton Island

Ausblick, view, mountain, top, Berg, Gipfel, NgunNgun, Ngun Ngun, Tagesausflug, kurze Wanderung, things to do, great things about, Queensland, Australia, miles and shores

 

In den Glasshouse Mountains haben wir eine kurze Wanderung gemacht und anschließend den restlichen Tag im Australia Zoo verbracht. Übernachtet haben wir auf einer State Forest Campsite in Glastonbury

Tagebucheintrag Glasshouse Mountains & Australia Zoo

Fraser Island, tour, daytour, Indian Head, Australien, Australia, viewpoint, view, coastline, Küstenlinie, Sandinsel, things to do, things to see

 

1 Tag Autofahrt nach Hervey Bay. Am nöchsten Tag Ausflug nach Fraser Island, erneut Übernachtung in Hervey Bay.

Tagebucheintrag Fraser Island

Whitsunday Islands, Strand, Chrisi, Miles and Shores, Reiseblog, Blogger, weißer Strand

 

1 Tag Autofahrt bis MacKay, nächster Tag weiterfahrt nach Airlie Beach, kurzer Spaziergang durch den Ort, Abendessen im Ort. Am nächsten Tag Ausflug auf die Whitsunday Islands, danach erneut Übernachtung Nahe Airlie Beach.

Tagebucheintrag Whitsunday Islands

millaa millaa falls, roadtrip, australien, queensland, miles and shores, rundreise, reisetips, wasserfall, waterfall, lagune, regenwald, tropen, Regenzeit

 

1 Tag Autofahrt bis in die Nähe der Millaa Millaa Falls. Am Vormittag Besichtigung der Millaa Millaa Falls und umliegenden Wasserfälle, weiterfahrt nach Cairns, Besorgungen erledigt, am Campingplatz gechillt, geschaut, wo am nächsten Tag das Ausflugsboot startet.

Tagebucheintrag Millaa Millaa Falls

great barrier reef, tusa 6, ausflug, tagesausflug, schnorcheln, riff, rifftour, bootstour, bootsfahrt, australien, cairns, experience, erfahrung, erfahrungsbericht

Tagesausflug zum Great Barrier Reef. Übernachtung in Cairns.

Tagebucheintrag Great Barrier Reef

Barron Gorge; Nationalpark; National Park; Miles and Shores; Reiseblog; Travelblog; Australien; Roadtrip; Australien Roadtrip; Rundreise; wandern

 

Fahrt in den Barron Gorge Nationalpark und nach Kuranda. Zwei kurze Wanderungen im Park, danach ging’s nach Palm Cove an den Strand.

Tagebucheintrag Barron Gorge National Park & Port Douglas

Port Douglas, Cairns, Australien, Roadtrip, Miles and Shores, Reiseblog, Reiseblogger, Strand, Bucht

 

Weiterfahrt nach Port Douglas am späten Vormittag, kurze Besichtigung des Ortes, Mittagessen, danach weiter zur Campsite, die gleichzeitig Schwimmbad des Ortes war, also hieß es: Pool genießen 😀

Tagebucheintrag Barron Gorge National Park & Port Douglas

daintree, regenwald, rainforest, reiseblog, roadtrip, australien, milesandshores, forestwalk, daintree discovery center

 

Am Morgen haben wir die Fähre zum Daintree Rainforest genommen, kurze Wanderungen unternommen und das Daintree Recovery Center besucht. Übernachtet haben wir in Cape Tribulation. Am nächsten Morgen haben wir nochmal eine kurze Wanderung unternommen und sind dann zurück nach Cairns gefahren.

Tagebucheintrag Daintree Rainforest

 

Zurück in Cairns haben wir das Auto zurück gebracht und haben dann noch einen gemütlichen autofreien Tag in Cairns verbracht bevor es am 01. Mai zurück in die Heimat ging.

campsite, kosten australien roadtrip, campsites, campingplätze, apollo, camper, campervan, kosten australien, rundreise, roundtrip

Zeitzonen beachten

In Australien gib es natürlich auch Zeitverschiebungen. Bedenke das bei deiner Routenplanung.

  • Wenn du von Melbourne aus nach Kangaroo Island unterwegs bist, musst du die Uhr eine halbe Stunde zurückstellen.

  • Bei der Überfahrt von New South Wales nach Queensland ebenfalls die Uhr eine halbe Stunde zurückdrehen. 

  • Eine Übersicht über alle Zeitzonen in Australien findest du hier.

  • Die Sommer- und Winterzeit beachten! Während unseres Aufenthalts sind wir genau in die Zeitumstellung reingeraten.

  • Beachte die Sonnenstunden pro Tag. Also wann die Sonne zu deinem Reisezeitraum immer so aufgeht und wann es abends dunkel wird. Nachts Autofahren ist in Australien nicht ohne, da es sehr viele nachtaktive Tiere gibt. Daher macht es Sinn, sich spätestens bei Sonnenuntergang langsam gen Campingplatz zu bewegen. Ging am Anfang unserer Reise in Melbourne die Sonne noch um etwa 19:30 unter, war es am Ende unserer Reise in Cairns bereits um 18:00 dunkel. Als wir dann noch nach Melbourne zurückgeflogen sind, war es dort sogar schon um 16:00 dunkel! Also den Tag nicht zu vollstopfen, sondern einplanen, was auch realistisch möglich ist. Auf dieser Seite kannst du dich über Sonnenaufgang und Sonnenuntergang in den jeweiligen Landesteilen zu deinem Reisezeitraum informieren.

Alles zum Mietauto in Austrlalien

Alles rund um das Fahren in Australien, wie und wo wir unsere Autos für Australien und Neuseeland gebucht, was für Kosten vor Ort anfallen, wie viel die Autos gesamt gekostet haben, für welche Strecken du extra Genehmigungen brauchst – all diese Dinge erklären wir bald in unserem nächsten Post. 

Und nun bist du dran:

Hast du Fragen zu unserer Route für den Australien Roadtrip?

Warst du schon da und hast noch einen richtig guten Tipp? 

route, australien, roadtrip, urlaub, reiseroute, reisen, australia, travelblog, reiseblog, miles and shores, milesandshores, bildercollage, fotoreise, urlaubsfotos, dorrigo nationalpark, gold coast, crocodile, krokodil, kakadu, waterfall, wasserfall, nationalpark, sydney, blue mountains, fraser island, strand, beach, beste route, beste reiseroute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer steckt hinter Miles and Shores?

Christina Ronnie, Miles and Shores, Reiseblogger, Reiseblog, blogger, blog, urlaubsblog, roadtrip

Wir sind Christina und Ronnie und reisen gemeinsam durch die Weltgeschichte. Ich (Christina) schreibe die Texte und verwalte die Website. Ronnie plant die Strecken, ist unser Actioncam-Hero und optische Dekoration 😉

Newsletter, Miles and Shores, Reiseblog, Travelblog, News, Roadtrip Australien, Roadtrip Neuseeland, Roadtrip Island, Kurzurlaub, Städtetrips
roadtrips, miles and shores, reiseblog, australien, travelblog, neuseeland, island, USA Westküste, reisetips, reisevorbereitung, vorbereitung
australien, roadtrip, rundreise, travelblog, reiseblog, reisebericht, erfahrungen, campervan, reisevorbereitung, miles and shores
neuseeland, new zealand, reiseblog, travelblog, erfahrung, experience, wandern, kajakfahren, roadtrip, rundtrip, südinsel, mount cook, milford soiunds, miles and shores
städetrip, städteurlaub, kurzurlaub, citytrip, weekend trip, hauptstadt, erkunden, stadt, downtown, must-see, top 10, sehenswürdigkeiten, sightseeing, miles and shores